0049-(0)2233-71771-0 sales@lipcare.de

Wofür wir stehen

Über uns
Angetrieben von wissenschaftlicher Neugier und dem Anspruch hochwertige und nachhaltige Kosmetikprodukte zu entwickeln, arbeiten wir in einem Team, in dem ein innovatives Produkt immer das Ergebnis eines gemeinsamen Prozesses ist.
Die Strategie „Made in Germany“ in Kombination mit unserer Offenheit für jegliche Neuerung, sorgt für eine Dynamik, die sich in der Qualität und der Vielfalt der Entwicklungen widerspiegelt.

 

 

Firmen-Video

Fakten

Die KHK GmbH

Die KHK GmbH wurde vor fast 30 Jahren gegründet und ist ein inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen.

Wir forschen, entwickeln und produzieren für unsere Kunden aus dem gesamten Kosmetiksegment im Bereich „Feste Fette“.

 

Unternehmenszahlen:

  • Gründung in 1992
  • 45 Mitarbeiter*innen
  • 2-3 Auszubildende / Dual Studierende pro Jahr
  • 3 Kessel für unterschiedliche Ansatzgrößen von 25 bis 800 kg
  • 3 Abfüllanlagen für Heißabfüllung in Ausschubhülsen sowie Top- und Backfilling
  • Druckmaschinen für Sieb- und Digitaldruck
  • Vollausgestattetes Labor für die Rezepturentwicklung und unterschiedliche Analysen
  • Produktion im Zweischichtbetrieb
  • Produktionskapazität: 11,3 Millionen Artikel pro Jahr
  • Produktions- und Lagerfläche: 2.030 qm
  • Bürofläche: 400 qm
  • Export in 35 Länder

 

 

Forschen

Die Zukunft aus unserem Labor

Um unser Know-how zu erweitern, haben wir in den letzten Jahren verschiedene Forschungsprojekte durchgeführt. Unsere Chemiker*innen arbeiten fortlaufend an der Erforschung innovativer Werkstoffe und Rezepturen.

 

  • Forschungsprojekt mit der Technischen Universität München. Das Projekt wurde durch das Förderprogramm „Zentrales Innovations Programm Mittelstand“ (ZIM) des Wirtschaftsministeriums gefördert
  • Forschungsprojekt „Entwicklung von Verfahren zur Homogenisierung von Salzen in Fettmassen und Anlagen für deren Verarbeitung“ mit Unterstützung durch das Förderprogramm ZIM
  • Planung eines neuen Forschungsprojekts für Ende 2021
  • Entwicklung eines Packmittels aus Green PE als Monomaterial zusammen mit unserem Spritzguss-Partner

Entwickeln

Ihre Idee – unsere Umsetzung – Ihr Produkt

Nach Erhalt Ihres Briefings beginnen wir die maßgeschneiderte Entwicklung nach Ihren Vorgaben:

 

  • Rohstoffrecherche in der gewünschten Qualität z. B. aus kontrolliert biologischem oder Fairtrade Anbau oder mit Schwerpunkt auf regionalen Rohstoffen
  • Einarbeitung und Testung von beigestellten Rohstoffen
  • Abfülltests zur Sicherstellung der Skalierbarkeit
  • Stabilitätstests im gewählten Packmittel
  • Begleitung und Durchführung von Zertifizierungen
  • Kundenaudits / Audits durch externe Zertifizierer

Produzieren

Modernste Maschinen garantieren einen reibungslosen Produktionsablauf

Durch die Investition in hochmoderne Anlagen konnten wir die Produktivität erhöhen, die Ausschüsse verringern, die Skalierbarkeit verbessern und den Rohstoff- und Energieeinsatz optimieren.

 

  • Analysegeräte: Schmelzpunktmessgerät, Dichtemessgerät und Refraktometer für die Rohstoffkontrolle
  • Klimaschrank und Temperaturschränke für Stabilitätsuntersuchungen
  • 3 Kessel für unterschiedliche Ansatzgrößen von 25-800 kg
  • 3 Abfüllanlagen für Heißabfüllung in Ausschubhülsen, Top- und Backfilling
  • Veredelung mittels Sieb- und Digitaldruckmaschine
  • Eigenes Spritzgusswerkzeug für Primärverpackungen
  • Qualitätskontrolle / Qualitätsmanagement

Unser Team Lohnherstellung

Wir beraten Sie gerne

Dr. Sivatharushan Sivanathan

Chemiker / F & E

Dr. Anke Laures

Chemikerin / F & E (Forschungsprojekte)

a.laures@lipcare.de

02233-71771-24

Salvo Leone

Technische Leitung

s.leone@lipcare.de

02233-71771-50

Kooperationspartner

Starke Partner für unseren Erfolg

 

 

SEPAWA